Überstunden

Montag bis Donnerstag:
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Überstunden sicher regeln

Wie werden Überstunden abgegolten?

Grundsätzlich sind Überstunden zusätzlich zum normalen Lohn bzw. Gehalt durch den Arbeitgeber zu bezahlen. Sie können auch durch Freizeitausgleich ausgeglichen werden, wenn dies im Arbeitsvertrag so vereinbart ist.

Arbeitsvertragliche Überstundenregelungen, die vorsehen, dass die Überstunden mit dem Festgehalt abgegolten sind, sind zumeist unwirksam. Eine Ausnahme gilt nur in bestimmten Fällen bei leitenden Angestellten mit einem sehr hohen Festgehalt.

Aber auch Überstundenregelungen, die festschreiben, dass Überstunden nur zu bezahlen sind, wenn sie einen bestimmten Umfang überschreiten, sind als allgemeine Geschäftsbedingungen oft unwirksam, wenn sie intransparent sind oder den Arbeitnehmer unangemessen benachteiligen.

Für Lohnklagen auf Überstundenvergütung ist es wichtig, dass der Arbeitnehmer jede Überstunde belegen kann, z. B. durch einen vom Vorgesetzten abgezeichneten Stundenzettel.

Sie finden uns direkt in der City: